Das trimano® Stressprofil

Wo Menschen arbeiten, wird Stress häufig durch Druck und Arbeitsbelastung im betrieblichen Alltag ausgelöst oder verstärkt. Von außen hereingetragene Arbeitsverdichtung, teilweise durch schlechte Eigenorganisation selbst gemachter Termindruck, dauernde Erreichbarkeit sind oft Ursachen für Stress.

Stress sowie seine Folgen fordern von Führungskräften und Mitarbeitern einen hohen Tribut. Ihre Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft leiden. Nicht zu vergessen sind die Folgen für das Unternehmen: hohe Fehlzeiten, Häufung von Unfällen, geringere Produktivität und oftmals ein schlechtes Betriebsklima. Zwangsläufig leidet dadurch der Unternehmenserfolg.

Es gibt Menschen, die von Natur aus mit Stress gut umgehen können, andere müssen es lernen. Beiden gemeinsam ist, dass sie wissen sollten, woher der persönliche Stress kommt und wie sie auf ihn aktuell reagieren und wie sie zukünftig mit ihm erfolgreicher umgehen.

Nur wer weiß, wie er in Stresssituationen reagiert, kann wirksame Maßnahmen zur Verbesserung seines Alltags entwickeln und seinen Umgang mit Stress verbessern.

Dazu wurde das trimano® Stressprofil entwickelt, das individuell sowohl die aktuelle Stressbelastung messbar macht als auch deren Ursachen identifiziert.

Das trimano® Stressprofil ist eine Selbstauskunft und erfasst den Grad der Ausprägung von vier Gesichtspunkten im Umgang mit Stress:

  • Stressresistenz
  • Mentaler Umgang mit Stress
  • Stressvermeidungsmanagement
  • Aktive Stressminimierung

Mit dem trimano® Stressprofil erfahren Sie, wie stark Ihr Stressvermeidungs-Management ausgeprägt ist, ob Sie eine aktive Stressminimierung praktizieren und wie hoch Ihre Stressresistenz ist.

Sie erhalten Auskunft über Ihr Wohlbefinden, Ihre mentale Stabilität sowie Ihr Selbst- und Zeitmanagement, die wesentlichen Einfluss darauf haben, wie Sie dem Stress begegnen.

Mit präzisen Wissen um die Stresssituation, das Stressverhalten und eine effektive Stressminimierungsstrategie optimieren Sie Ihren Umgang mit Druck und Stress.